SAB WindTeam GmbH 

Berliner Platz 1

25524 Itzehoe

 

Tel:   0 48 21 / 40 397 - 0

Fax: 0 48 21 / 40 397 - 77

email: info@sab-windteam.de

 

.

Case Studies Ausgleichsmaßnahmen

 
Neben der Projektentwicklung, der Errichtung und dem operativen Betrieb von Windkraftanlagen ist auch die Planung und Bewirtschaftung geeigneter Ausgleichs- und Ersatzma√ünahmen (sogenannte A&E-Ma√ünahmen) ein elementarer Bestandteil unserer Aktivit√§ten. Gemeinsam mit lokalen Partnern und in enger Abstimmung mit Naturschutzbeh√∂rden versuchen wir, unvermeidbare Eingriffe m√∂glichst direkt vor Ort wieder auszugleichen. Unterschiedliche Kompensationsma√ünahmen dienen dazu, das Landschaftsbild aufzuwerten oder √∂kologischen Mehrwert f√ľr Flora und Fauna zu liefern.¬†

 

Streuobstwiese
Beispiel Pflanzungen: Als A&E-Ma√ünahmen des im Landkreis Mansfeld-S√ľdharz (Sachsen-Anhalt) gelegenen Windparks Quenstedt dient eine naturnahe Umgestaltung einer Gartenanlage inklusive Streuobstwiese. Die 70 Apfel-, Birnen- und Kirschb√§ume der Streuobstwiese sind trotz der zuletzt trockenen Sommer aufgrund regelm√§√üiger Bew√§sserung und Pflege gut angewachsen und stehen der √∂rtlichen Bev√∂lkerung zur Naherholung zur Verf√ľgung. Die dar√ľber hinaus vertraglich abgesicherte, feldhamsterfreundliche Bewirtschaftung f√ľr den Windpark wird auf einer Fl√§che von √ľber 5,00 ha im Bereich der banachbarten Stadt Heckingen umgesetzt.¬†
 

¬†F√ľtterungsplatz

Beispiel Fledermausabschaltungen: Im Windpark Am Wasserkamp ist neben dem F√ľtterungsplatz als A&E-Ma√ünahme auch eine Fledermausabschaltung als Genehmigungsauflage notwendig gewesen. Die drei Windkraftanlagen vom Typ Enercon E70-E4 sind daher mit einer speziellen Steuerung ausgestattet, die daf√ľr sorgt, dass sich die Anlagen im Zeitraum Mitte Juli bis Mitte September bei bestimmten Witterungsbedingungen in D√§mmerungs- und Nachtzeiten zum Schutz von Flederm√§usen abschalten.

 


Beispiel F√ľtterungsplatz: Im landkreis√ľbergreifenden Windpark Am Wasserkamp waren F√ľtterungs- und Luderpl√§tze zum Schutz des Rotmilans erforderlich, um Verluste des Greifvogels zu vermeiden bzw. Risiken abzumildern. Neben insgesamt 9 ha gro√üen Ablenkfl√§chen wurde auf einer Ackerbrache eine 4 m hohe F√ľtterungsplattform in Form eines Hochsitzes errichtet. Die Plattform ist mit solarbetriebenen Aufzeichnungseinheiten ausgestattet, um die Wirksamkeit der A&E-Ma√ünahme zu √ľberwachen. Siehe auch Darstellung Fachagentur Windenergie an Land¬†

 



.